logo
Hundesportverein Ringsdorff-Mehlem - Bonn
Startseite
Kurse
Termine
Wir über uns
Team-Test
Begleithundprüfung
Tunierhundsport
Vereinsgeschichte
Kontakt
Aktuelles


Besucher



Team-Test:

Dies ist der einfachste und aller erste Schritt auf den Weg in den Hundesport. Dafür braucht man nicht mal mehr in den Verein einzutreten. Mindestalter des Hundes ist 12 Monate. Hier geht es lockerer zu, als bei allen anderen Disziplinen. Vordergrund hier ist das Zusammenspiel Mensch und Hund und nicht so sehr die absolut korrekte Ausführung aller Aufgaben.
Der Hund soll an lockerer Leine auf der linken Seite geführt werden, dabei werden 3 verschiedene Schrittarten vorgeführt. Danach der gleiche Bewegungsablauf bei der Freifolge. Dann wird der Hund aus der Bewegung ins Sitz gebracht und nach 20 Schritten der Entfernung wieder abgeholt. Hieran folgt das Platz aus der Bewegung mit Entfernen und anschließendem Abrufen. Zum Abschluss hat der Hund selbstständig gerade vorzusitzen und auf Kommando in die Grundstellung zu gehen.
Nun kommt noch die Ablage, mit dem Anbinden des Hundes und außer Sicht gehen des Hundeführers. Hierbei hat der Hund ruhig im Platz zu verbleiben. Währenddessen beginnt zeitgleich ein zweites Team mit seiner Vorführung.
Nach diesem Part auf dem übungsplatz gehen alle Prüfungsteilnehmer zusammen auf die Straße, um dort ihre Unbedenklichkeit zu beweisen. Es folgen verschiedene übungen, z. B. Anbinden des Hundes an einen Laternenpfahl, der Hundeführer entfernt sich und alle verbleibenden Teilnehmer-Teams gehen nun an dem Hund vorbei. Passieren des Hundes von Fahrradfahrern, Inline-Skatern und besuchen von Bushaltestellen. Sowie das überqueren von befahrenen Straßen. Auch ballspielende Kinder müssen ungehindert vorbeigelassen werden.

Diese Prüfung wird ab 2013 nicht mehr vom DVG abgenommen, aber der Verband behält sich vor, eine vergleichbare Prüfung neu einzuführen.